Geschichte des Spargelhofs

Der SPARGELHOF GAST hat eine lange Tradition:

history01 history02 history03 history04
1947
Joachim Gast, soeben aus russischer Kriegsgefangenschaft zurückgekehrt, wird auf dem damaligen Mühlenhof in Alt-Mölln angestellt
1948
Ehefrau Hildegard und Sohn Dieter folgen nach Alt-Mölln
1952
Joachim und Hildegard Gast errichten dort ihr Wohnhaus und beginnen eine eigene Landwirtschaft - als Nebenerwerbsbetrieb, auf einem 1/2 ha Land, mit ein paar Schweinen
1954
setzt Joachim Gast die ersten Spargel- und Erdbeerpflanzen für den Verkauf
1956
macht er sich auf 4 ha Landwirtschaft als Vollerwerbsbetrieb selbständig. Sein Programm: Spargel, Erdbeeren, Frühkartoffeln und Marktgemüse
1963
Sohn Dieter tritt nach einer Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker in den väterlichen Betrieb ein
1966/67
Dieter Gast beginnt eine zweite Lehre zum Landwirt
1968
Aufnahme der Spargelpflanzenvermehrung als Lizenzvermehrer der Deutschen Spargelhochzuchtstation
1971
Dieter Gast macht den Meisterbrief und heiratet seine Frau Annegret. Sohn Alexander wird geboren
1975
Geburt des zweiten Sohnes Stefan
1982
Joachim Gast scheidet aus dem Betrieb aus
1985
Dieter Gast übernimmt die Deutsche Spargelhochzuchtstation
1991
Alexander Gast gründet unmittelbar nach Abschluss seiner Ausbildung zum Landwirt den "Hof Schildetal" in Mecklenburg-Vorpommern und spezialisiert sich - neben Spargel und Erdbeeren - auf Möhren
1997
Stefan Gast steigt nach einer kaufmännischen Ausbildung in den väterlichen Betrieb ein. Wie sein Bruder absolviert er zusätzlich die Landwirtschaftsschule
2000
Abschließende Prüfung zum Handelsfachwirt
2001
Stefan Gast übernimmt gemeinsam mit Vater Dieter die Leitung des Alt-Möllner Betriebs.
Erstmalige IP-Zertifizierung (integrierte und kontrollierte Produktion) des Waschower Betriebes.
2002
Spargelzucht und -Pflanzenvermehrung werden ausgegliedert und als selbständiges Unternehmen von Zuchtleiter Aloysius Rosen und Alexander Gast geleitet
2004
50jähriges Jubiläum.
Alexander und Stefan Gast begründen die "Spargelhof Gast GbR" in Waschow.
2006
Am 10. Mai verstirbt plötzlich und unerwartet Dieter Gast.
Stefan Gast heiratet seine Frau Silvia und Sohn Fabio Leonard Dieter wird geboren.
2007
Alexander Gast und Lebensgefährtin Daniela freuen sich über die Geburt von Adrian.
2009
Erstmalige QS-Zertifizierung für Spargel und Erdbeeren und anschließender Start eines Vermarktungsprojektes mit der REWE-Gruppe in unserer Region.
2010
Silvia und Stefan Gast freuen sich über die Geburt der Tochter Eliana Shanti.

Hofladen Waschow

Wir haben für Sie geöffnet:

Weitere Verkaufsstellen finden Sie hier:

Spargelhof Gast, Industriestraße 1 (bei Marktkauf) und Hauptstraße 19 (neben Juwelier Wehmer), Mölln Spargelhof Gast, Kogeler Weg 14, Waschow REWE-Markt, Ratzeburger Chaussee 2, Gadebusch 4x REWE-Markt in Rostock REWE-Markt, Putlitzer Straße 39, Parchim 4x REWE-Markt in Schwerin REWE-Markt, Rudolf-Tarnow-Straße 62, Hagenow REWE-Markt, Lübsche Straße 146-148, Wismar REWE-Markt, Am Stellwerk 11, Neubukow Boddin Wittenburg REWE-Markt, Hauptstraße 6-8, Zarrentin

In Güstrow bei AGRARSHOP.
Und in Ihren REWE-Märkten in: Gadebusch, Hagenow, Neubukow, Parchim, 4x in Rostock, 4x in Schwerin, Wismar und Zarrentin.

QS-Zertifikat

QS-Logo

Spargelhof Gast GbR
Wir sind seit 2009 QS-zertifiziert.